REFRESHING – Das Premium-Produkt im Bereich der Massagesalben

Gehörte REFRESHING in der Vergangenheit durch seine hochwertigen Ingredienzien natürliches Menthol und Pfefferminzöl, Arnika, Kamille, Sonnenhut, Hamamelis, Kalendula, Allantoin, D-Panthenol sowie Beinwellwurzelextrakt in die Spitzengruppe der führenden Massage-Pferdesalben, hat PHARMAKA jetzt noch einmal „aufgerüstet”. Bestellen Sie dieses Spitzeprodukt noch heute.

Durch die Beigabe von Hyaluronsäure wird PHARMAKA seinem Motto „Immer eine Idee besser” durchaus gerecht. Hyaluronsäure pflegt als Feuchtigkeitsfaktor die Haut, ist jedoch ebenfalls im Organismus von Warmblütern ein wichtiger Bestandteil der Synovialflüssigkeit (sog. Gelenkschmiere).
Darüber hinaus gilt für REFRESHING weiterhin selbstverständlich: REFRESHING enthält weder Konservierungsmitteln noch künstliche Aromastoffe!

Refreshing mildert den Muskelkater:

Über die Ursachen des Muskelkaters wird unter Sportmedizinern auch heute noch nachhaltig gestritten. Während früher eine Übersäuerung des Muskels durch Milchsäure (hohe Laktatwerte) als Grund angenommen wurde, nimmt man heute an, dass durch Überlastung des Muskels kleine Risse in den Z-Scheiben im Muskelgewebe (Mikrotraumata) auftreten. Z-Scheiben kann man sich als Deckel oder Schote innerhalb der Muskelfibrille vorstellen, welche einzelne Segmente voneinander trennen. Die Entzündungen, die durch die Risse entstehen, führen durch Eindringen von Wasser (es bilden sich Ödeme) zum Anschwellen des Muskels; dies führt zu Dehnungsschmerzen im Muskelgefüge. Diese stellen sich akut dann ein, wenn die bei den Mikrorissen entstandenen Abfallprodukte (Metabolite) aus dem Muskel befördert werden und dort mit den Nervenzellen in Kontakt kommen.
Die Risse entstehen vor allem beim Abbremsen von Bewegungen (exzentrische Kontraktion), z.B. beim Abfedern eines Sprungs oder absetzen/absenken eines Gewichtes deutlich schneller als beim Beschleunigen (Antritt beim Spurt) oder der Aufnahme/Anheben von Gewichten.
REFRESHING dringt durch die Haut und entfaltet dort seine Wirkung. Durch die im REFRESHING beinhalteten Komponenten Arnika, Beinwellwurzel (Consolidae radix) und Hamamelis werden die Mikrofissuren und Mikrotraumata eingedämmt. Durch die Abkühlung ziehen sich die Fibrillen zusammen und verhindern so im Zusammenwirken mit der Arnika eine ausgedehnte Ödembildung. Gleichzeitig regen Rosmarin, Salbei und Calendula die Durchblutung an und fördern somit den Abtransport der schmerzauslösenden Metaboliten.

Woran erkennt man überhaupt gut wirkende Massage-Pferdesalbe?

Dazu muss man wissen, dass die erste fühlbare Wirkung die schnelle und wirkungsvolle Kühlung (starke Abkühlung in kürzester Zeit) ist. Dieses wird durch einen hohen Anteil an Alkohol in der Massagesalbe erreicht. Durch Verdunstung des Alkohols wird der Haut Wärme entzogen und dadurch die  Kühlung erzeugt. Also: hoher Alkoholanteil gleich schnelle Wirkung und "tiefe" Temperatur. Optisch erkennen Sie einen hohen Alkoholanteil an der Opazität der Massage-Pferdesalbe. Je klarer die Salbe umso höher der Alkoholanteil. Zeigt sich die Salbe trüber ist der Wasseranteil höher und die Kühlung ist nicht so lang und intensiv anhaltend.
Vergleichen Sie das glasklare blaue Refreshing mit anderen Massage-Pferdesalben und achten Sie dabei primär auf die Opazität. Refreshing bestellen.